Knife Party(AU)

Quasi im vorbei gehen bringen Rob Swire und Gareth McGrillen - Gründungsmitglieder von Pendulum - 2011 ihr neues Projekt "Knife Party" unter die Leute. Auf der Promo-Tour zum damaligen Pendulum Album verspürten die beiden nämlich den Drang, neue Wege zu beschreiten und ein neues Projekt anzureißen - dieses Projekt benennen sie kurzerhand nach ihrem Lieblingssong der Deftones - "Knife Party". Und kaum ein Act hat dem Dubstep Genre im Jahr 2011 so sehr seinen Stempel aufgedrückt wie Knife Party.
So rocken die Beiden "Pendulums" mit ihrem Nebenprojekt seit damals die Szene.  Mit Remixen für die ganz großen Namen der Electro/Dubstepszene, wie Swedish House Mafia "Antidote" oder Nero "Crush On You", sowie eine Kollabo-Single mit Dubstep-Überstar Skrillex ("Zoology") sind die Australier  im Moment ganz groß im Geschäft. Dazu kommen natürlich auch zahlreiche eigene Tracks und Gigs rund um den Erdball.
Beeinflusst von Electro-House, Dubstep, Drumstep und vielem anderen, lassen sie alles unter dem Genre "Seizure Music" laufen. Und der Erfolg den "Knife Party" damit haben ist schier unglaublich: als Support-Act von Skrillex verbreitete sich das Duo wie ein Lauffeuer in der Internationalen Szene und mit 500.000 Downloads ihrer ersten EP "100% No Modern Talking" innerhalb von weniger als 12 Monaten haben sie auch prompt einen Rekord aufgestellt. Mit Auftritten in der ganzen Welt und einer riesen Nachfrage, startet das Duo mit Vollgas nochmal durch!

OFFICIAL WEBSITE:

http://knifeparty.com/

 

Presented by Volume